• Home
  •  

    “Ulm-App” jetzt auch für Android-Smartphones

    Ulm-App AndroidJederzeit von unterwegs Zugriff auf nützliche Ulm-Informationen und Services zu haben, ist seit Herbst 2010 die Devise der “Ulm-App”, einem Partnerprojekt von Parkbetriebsgesellschaft, Ulm/Neu-Ulm Touristik GmbH und Stadtverwaltung. Bisher war diese App nur für Geräte mit dem Betriebssystem iOS von Apple verfügbar. Auf vielfachen Wunsch steht sie nun auch für Smartphones mit dem mobilen Betriebssystem Android zur Verfügung.
 Programmiert wurde auch die Android-Version von rrooaarr interactive solutions.

    “Die große Nachfrage nach der Ulm-App auf dem iPhone hat uns gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg zu innovativen Lösungen für Bürger und Besucher sind. Zusammen mit der neuen Android-Version haben wir nun ein Angebot, mit dem wir über 80 Prozent der Smartphone-Nutzerinnen und -Nutzer erreichen können”, so Ulms Erster Bürgermeister Gunter Czisch.

    Ursprünglich mit den Modulen “Stadtplan”, “Bürgerservices”, “Sehenswertes”und “Parken in Ulm” gestartet, wurde der Informationsumfang bis heute stark erweitert. Durch den neu hinzu gekommenen Partner Ulmer City Marketing e.V. war es möglich, die Module “Shopping”, “Essen und Trinken”, “Lokale Medien” und”Dienstleistungen” zu ergänzen. Die Ulm/Neu-Ulm Touristik steuerte zudem noch den Bereich “Unterkünfte” bei.

    Nun sind diese vielfältigen Informationen auch für Android-Geräte (z.B. von den Herstellern Samsung, Sony, HTC etc.) mit ortsbezogenen Kartendiensten nutzbar. Die Option einer Wegbeschreibung zum jeweiligen Zielort (POI) wurde in der Android-App genauso realisiert, wie die aktuelle Darstellung der freien Parkplätze in den Parkhäusern.

    Mit den Erfahrungen aus der Nutzung sollen die Möglichkeiten für eine bürger- und besuchergerechte mobile Information weiterentwickelt werden. Neben der laufenden Verbesserung der vorhandenen Module ist weiterhin die Ergänzung um neue Themenbereiche geplant.

    Die Ulm App in der Android-Version kann gratis aus dem Google Play Store heruntergeladen werden. Weiterhin ist selbstverständlich die iPhone-Version in Apples App Store verfügbar.

    Hier gibt’s die App bei Google Play

    Comments are closed.