• Home
  •  

    rrooaarr programmiert iPhone-App für maifitness

    Donnerstag, 02 August, 2012

    maifitness-appMit der maifitness-App hat man sein Studio immer dabei und kann jederzeit auf aktuelle des maifitness Studios zugreifen.

    Im Bereich NEWS erfährt man von aktuellen Angeboten und Neuigkeiten rund um das Studio. So werden keine Special-Events mehr verpasst, denn man wird sofort informiert, wenn neue Kurse angeboten werden.

    Highligt der App ist der Kursplaner. Er listet das gesamte Angebot an aktuellen Kursen übersichtlich nach Wochentagen oder Kurstypen auf. Die verschiedenen Trainingsangebote werden gefiltert und können Kurs schnell und einfach gefunden werden.
    Zudem finden sich Detailinformationen zum jeweiligen Kurs wie beispielsweise Trainer, Trainingszeiten, Raumangaben und Kurstyp (Ausdauer/ Choreografie). Mit dem Kursfinder findet man ebenfalls Detailinformationen zu allen Kursen und die Möglichkeit, spezifisch nach einzelnen Kursen aus dem umfassenden Trainingsangebot zu suchen. So kann man über einen Filter bequem die gewünschte Kurs-Auswahl treffen.

    Natürlich finden sich auf die Öffnungszeiten in der App. So kann man auch von unterwegs überprüfen, ob das Studio gerade geöffnet ist. Und bald werden auch Joggingrouten in der App zu finden sein.

    Gestaltung und Konzeption der App durch die Werbeagentur KATZ & FRIENDS aus Neu-Ulm

    Hier gibt’s die App im AppStore.


    Software Engineer PHP (m/w) gesucht !!

    Donnerstag, 02 August, 2012

    Für die Umsetzung und Implementierung unserer Projekte für namhafte Kunden und Marken im In- und Ausland suchen wir ab sofort einen Software Engineer PHP (m/w). Dabei liegen unsere Schwerpunkte in den Bereichen Content Management/ Redaktionssysteme, eCommerce- und Shopsysteme, eMail Direktmarketing sowie in komplexen datenbankorientierten Services im Internet, Intranet oder Extranet. Außerdem führen wir Software-Evaluationen und Suchmaschinen Optimierungen durch und sorgen mittels Schnittstellenentwicklungen und System Migration für eine reibungslose Integration in Ihre bestehende IT-Landschaften.

    Ihre Aufgaben:

    • Entwicklung sowie Optimierung von Web- und E-Commerce-Anwendungen auf Basis von PHP (objektorientiert)
    • Bearbeitung technischer Anfragen zu den verschiedenen Systemen
    • Betreuung zentraler Anwendungsmodule
    • Beratung und Unterstützung bei der Erstellung von Konzepten sowie deren Umsetzung

    Ihr Profil:

    • abgeschlossenes technisches Studium oder mehrjährige Berufserfahrung als Softwareentwickler (w/m)
    • gute Kenntnisse in der objektorientierten Entwicklung mit PHP und weiteren relevanten Scriptsprachen
    • sicherer Umgang mit (X)HTML, JavaScript und CSS
    • Erfahrung mit Template-Engines, AJAX und Webservices
    • fundierte Kenntnisse im Bereich Datenbanken und SQL
    • gute Kenntnisse moderner Softwarearchitekturen und Entwicklungsmethoden
    • idealerweise erste Erfahrungen mit webEdition und Typo 3

    Wir bieten:

    • ein unbefristetes Anstellungsverhältnis
    • ein tolles Team mit viel Spaß an und bei der Arbeit
    • ein professionelles Arbeitsumfeld
    • langfristige Perspektiven und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten

    Sie haben Interesse?

    Dann schicken Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit frühestmöglichem Eintrittstermin, Ihrer Gehaltsvorstellung, per Email an t.scheer@rrooaarr.com
    Ihr Ansprechpartner ist Herr Thomas Scheer.


    rrooaarr programmiert interaktiven Webauftritt der SHW Werkzeugmaschinen GmbH

    Dienstag, 24 Juli, 2012

    SHW
    Im Auftrag der kainz_werbeagentur aus Lindau programmierte rrooaarr den Internetauftritt der SHW Werkzeugmaschinen GmbH, einem der weltweit führenden Hersteller von Fahrständermaschinen. Die von der kainz_werbeagentur konzipierte und gestaltete Webseite wurden mit dem Redaktionssystem webEdition umgesetzt, das auch alle technischen Anforderungen aus dem Konzept problemlos meisterte.

    Denn die Webseite besticht nicht nur durch ein modernes, klares Design sondern durch viele interaktive Elemente. So werden z. B. alle Produkte als sich drehende 3D-Animationen dargestellt und ein Klick auf hervorgehobene Infofelder öffnet weitere Produktdetails und sogar Videos. Der Produktfinder, mit dem man durch die Eingabe einiger Parameter die passende Maschine finden kann, rundet eine hervorragende Produktpräsentation ab.

    Desweiteren besitzt die Seite, die bald auch zweisprachig (deutsch/englisch) erreichbar sein wird, eine Volltextsuche, die gängigen Verknüpfungen zu Social Networks, wie Facebook und Twitter und einen kleinen Merchandising-Shop. Unter dem Bereich “Branchenkompetenz” findet sich zudem etliches an Filmmaterial, das die Erfahrungen von SHW Werkzeugmaschinen GmbH in unterschiedlichen Branchen wiedergibt.


    Ulm/Neu-Ulm Touristik profitiert von neuer Gästeführungssoftware

    Dienstag, 03 Juli, 2012

    unt-gaestefuehrersoftwarerrooaarr interactive solutions verhilft der Ulm/Neu-Ulm Touristik GmbH (UNT) mit einer individuell entwickelten Software für Stadtführungen zu einem höheren Bekanntheitsgrad und hofft auf positive Auswirkungen für die Donau-Doppelstadt. Die Lösung dient der UNT dazu, ihre Gästeführer sowie Führungen zu verwalten.

    Vorrangiges Ziel der UNT ist die Steigerung der Ankunfts- und Übernachtungszahlen sowie die Zunahme des Tagesreisetourismus. Dabei dient das Internet als wichtige Kommunikationsplattform. Mit Hilfe der neuen Gästeführungssoftware und des Internet-Portalsystems auf Basis des webEdition Content Management Systems können Fehler zukünftig vermieden und das vielfältige Serviceangebot erhöht sowie komfortabel verwaltet und kommuniziert werden. Die große Flexibilität und Erreichbarkeit stellen einen wichtigen Vorteil der webbasierten Lösung dar.

    Der Führungskalender als Herzstück der Anwendung sorgt für eine hervorragende Übersichtlichkeit. Sämtliche eingetragene Führungen erscheinen in einer Kalenderansicht, die nach verschiedensten Filterparametern geordnet werden kann und abzuarbeitende Aufgaben deutlich markiert.


    Gesundheitstipps gibt’s jetzt auch bei der beurer Gesundheits-App

    Donnerstag, 28 Juni, 2012

    Beurer Gesundsheits-AppDie beurer GmbH hilft Gesundheitsbewussten und Fitnessbegeisterten seit Neustem mit einer eigenen App. Umgesetzt wurde diese von rrooaarr interactive solutions. Je nach Anliegen, Beschwerde oder Frage unterstützt die App den User mit hilfreichen Alltagstipps und wichtigen Handlungsvorschlägen.

    Egal welches Thema sie begeistert oder welche Gesundheitsbeschwerde sie plagt, die App „Gesundheit & Wohlbefinden“ gibt immer einen hilfreichen Ratschlag. So finden Sie unter dem Menüpunkt “Ratgeber” unter anderem Tipps bei Rückenbeschwerden, zu Blutdruck oder zur Gewichtskontrolle. Im Bereich “Tests” können Sie Ihren BMI oder BMR testen, einen Diabetes Risikotest durchführen oder in der Nährwerttabelle stöbern. Und natürlich finden sich auch alle Produkte von Beurer in der App.

    Hier gibt’s die App im App-Store.


    rrooaarr wagt den Schritt in die Welt der Printmedien

    Dienstag, 26 Juni, 2012

    rrooaarr_Kundenzeitschrift

    Mit der Veröffentlichung unserer neuen Kundenzeitschrift »rrooaarr« wagen wir erstmals den Schritt in die Welt der Printmedien. Selbstbewusst möchten wir dieses Medium nutzen, um Ihnen einen Blick über den Tellerrand hinaus hinter die Kulissen von rrooaarr interactive solutions zu ermöglichen. Gleichfalls sollen Sie als unsere Kunden, Partner und Interessenten von einem Know-how Vorschuss profitieren.

    Wichtige Neuerungen aus unseren Kernbereichen Internet, Software und Mobile wollen wir mit »rrooaarr«
    komprimiert, verständlich und interessant vermitteln. Die Ausgabe 1 nutzen wir außerdem, um Ihnen unsere neu bezogenen Geschäftsräume zu präsentieren und mit Beispielen aus der Praxis unser Portfolio vorzustellen.

    Profitieren Sie von unseren Erfahrungen und nutzen Sie die vorgestellten Möglichkeiten, damit die Kommunikation Ihrer Marke, Ihres Produktes oder Ihres Unternehmens durch den Vertrieb bzw. die Geschäftsprozesse optimiert werden kann.

    Viel Spaß beim Lesen.

    >>> Download Kundenzeitschrift


    rrooaarr bietet einen kostenfreien Workshop zum Thema Mobiles Marketing

    Mittwoch, 20 Juni, 2012

    Workshop Mobiles MarketingSie möchten die Möglichkeiten der mobilen Kommunikation auch
    für Ihr Unternehmen nutzen? Sie benötigen Unterstützung bei der
    Erarbeitung einer für Sie passenden Strategie? Sie möchten erfahren,
    wie Sie Apps oder mobile Webseiten sinnvoll in Ihre Marketingaktivitäten
    integrieren? Sie würden gerne mehr über die Möglichkeiten von
    Apps im Bereich Vertriebsunterstützung und Prozessoptimierung
    erfahren?

    Fragen, die uns täglich gestellt werden und die wir gerne
    persönlich beantworten. Kontaktieren Sie uns! Wir kommen gerne
    in Ihr Unternehmen und beraten Sie in einem für Sie kostenfreien
    Workshop zum Thema Mobile Strategien und Lösungen.

    Profitieren Sie von unserem langjährigen Know-How und lassen
    Sie sich vom Spezialisten aufzeigen, wie eine auf ihr Unternehmen
    zugeschnittene Strategie bzw. Lösung erfolgreich umgesetzt werden
    kann.


    rrooaarr entwickelt Update der “Stars of Kuwait”-App von Mercedes-Benz

    Mittwoch, 13 Juni, 2012

    MB-Kuwait AppNachdem die erste iPhone-App ein voller Erfolg war, wollte Mercedes-Benz nun ein umfangreiches Update für die “Stars of Kuwait”-App nachlegen. Mit dem Update sollte die App nicht nur optisch aufgewertet werden, sondern auch einige neue Funktionen bieten.

    So gibt es in der App nun neben einem Überblick über die in Kuwait erhältlichen PKW-Modelle auch einen Bereich für “Nutzfahrzeuge” (Trucks & Vans). News können ab sofort über “Push Notifications” verschickt werden, ein separater “News-Bereich” informiert schnell und einfach über aktuelle Neuigkeiten und im “Media Center” können viele Broschüren und Videos abgerufen werden.

    Desweiteren ist die MB-Kuwait “Facebook-Seite” fester Bestandteil der App und alle Medieninhalte, wie Bilder und Videos können nun über “share-Funktionen” mit Freunden geteilt werden, sowohl auf Facebook und Twitter, als auch im Versand via E-Mail oder MMS.

    Natürlich sind die bereits vorhanden Bereiche wie ein detaillierter Servicebereich bei dem alle relevanten Dienstleistungen und die zugehörigen Service Center dargestellt werden, weiterhin Bestandteil der App.

    Und natürlich können auch alle neuen Informationen wie z. B. News oder Push Notifications über das Redaktionssystem eingepflegt werden und sind sofort und ohne Update in der App sichtbar.

    Das ist neu in der App:

    • Neues Design, neue Navigationsstruktur mit Quick-Start-Menü
    • Neuer Bereich: Nutzfahrzeuge
    • Alle Inhalte sind nun auch offline verfügbar, sollte keine Internetverbindung verfügbar sein
    • Integration von Social Networks wie Facebook und Twitter
    • Share-Funktion via Facebook, Twitter, E-Mail oder MMS (über Download des Bildes in iPhone Galerie)
    • umfangreiches Media-Center mit Videos und Broschüren
    • riesige Fahrzeug-Galerie mit eindrucksvollen Bildern aller Modelle
    • separater News-Bereich
    • Push Notifications
    • Google Maps Routenfunktion

    Und noch aus Version 1.0:

    • Vollständige Mercedes-Benz Modellübersicht mit Produktinformationen, Ausstattungsdetails, Preisen und Bildergalerien (PKW und Nutzfahrzeuge
    • Verlinkung zur Gebrauchtwagen-Homepage und zur Testfahrt-Seite von Mercedes-Benz Kuwait
    • Umfangreicher Servicebereich für alle Dienstleistungen und mit allen in Kuwait ansässigen Servicezentren, inkl. Darstellung in Google Maps, Routenfunktion und je nach Service unterschiedliche Kontaktmöglichkeiten
    • Übersicht über alle aktuellen Akionen und Spezialangebote

    Die App wurde gemeinsam mit der Stuttgarter Werbeagentur DGM Kommunikation und für Mercedes-Benz Kuwait entwickelte.

     Hier gehts zur App >>>


    Ein Muss für jedes Autohaus - Die iPhone-Service-App von rrooaar

    Mittwoch, 30 Mai, 2012

    Autohaus-Service-App

    Zukünftig können Autohäuser deutschlandweit von einer eigenen App profitieren, denn rrooaarr bietet ein interessantes App-Paket an, speziell auf die Bedürfnisse von Autohäusern zugeschnitten.

    Die Basisversion beinhaltet fünf Leistungen, die den Kunden rund um die Uhr auf dem Laufenden halten. Nicht nur News und Aktuelles, sondern auch Öffnungszeiten, Kontaktdaten, Terminvereinbarungen und Rückrufservices sind Bestandteil der App. Der Kunde findet auf einen Blick Informationen zu den jeweiligen Ansprechpartnern des jeweiligen Autohauses oder hat Zugriff auf eine Standortübersicht.

    Zusätzliche Servicemodule wie beispielsweise ein Fahrtenbuch, ein Notfallpaket, die Fahrzeugsuche oder die Car-Evaluation können auf Wunsch des Autohauses problemlos integriert werden. Und Schnittstellen zu Facebook & Co. können die App als Marketingkanal abrunden.

    Machen Sie ihr Autohaus auf die neue Möglichkeit zur Kundenbindung und -zufriedenheit aufmerksam!


    regioTV zu Gast bei rrooaarr

    Mittwoch, 23 Mai, 2012

    regioTV zu Gast bei rrooaarrDem klassischen Zungenbrecher „In Ulm, um Ulm und um Ulm herum“ entsprechend entwickelte rrooaarr interactive solutions bereits Ende 2010 eine iPhone/iPod touch-Applikation für die Donaustadt Ulm. Ende 2011 kamen neue Inhalte hinzu. Zum Projekt Ulm-App machte der Fernsehsender Regio TV eine Reportage. Das Team von rrooaarr interactive solutions zeigte, wie die Ulm-App entstand.

    Die Zahl deutscher Städte, die eine offizielle App anbieten, hält sich noch in Grenzen. Ulm war 2010 eine der ersten Städte in Deutschland, die sich für ein solches Projekt stark gemacht hat. Mit der Ulm-App wurden in der Startversion neben dem Ulmer Stadtplan die Module »Bürgerservice«, »Sehenswertes« und »Parken in Ulm« inklusive einer Anbindung an das Ulmer Parkleitsystem umgesetzt.

    Seit Oktober 2011 ist die Ulm-App um vier Bereiche reicher. Nach dem Update können die Nutzer die neuen Module »Shopping«, Essen« und »Trinken«, »Dienstleistung«, »Lokale Medien« sowie »Unterkünfte« nutzen.

    Im Rahmen einer Reportage besuchte eine Filmcrew vom Ulmer Fernsehsender Regio TV das Team von rrooaarr interactive solutions in den neuen Räumlichkeiten in der Hämpfergasse 15 in Ulm. Herr Niessner, Projektverantwortlicher der Stadt Ulm und die rrooaarr-Geschäftsführer Thomas Scheer und Eduard Rainbold standen im Interview Rede und Antwort. rrooaarr App-Entwicklerin Eva Nordborg präsentierte für die Kamera, wie die Applikation am Bildschirm langsam Gestalt annahm.

    Hier gehts zum Video >>>