• Home
  •  

    Druckfrisch: Die zweite Ausgabe unserer Kundenzeitung “rrooaarr Multitalente”

    Dienstag, 07 Mai, 2013

    rrooaarr Multitalente 01/2013Ein Leben ohne Internet? Kaum vorstellbar für viele von uns. Mit der Entwicklung von Smartphones und Tablet Computern muss zukünftig keiner mehr darauf verzichten. Egal wo wir uns befinden, wir können es überall hin mitnehmen und von den Vorteilen des Mediums profitieren. Mit anderen Worten: Das Internet ist mobil geworden.

    Der Schwerpunkt dieser Ausgabe beschäftigt sich deshalb mit dem Thema mobile Kommunikation und den vielfältigen Möglichkeiten, die sich für Sie als Unternehmen dadurch im Bereich Marketing, Service und Geschäftsprozessoptimierung ergeben.

    In besonderem Maße möchten wir dabei neben den Themen Apps und mobile und responsive Webseiten, auf das Thema Augmented Reality (kurz AR) eingehen. Durch die Verbindung und Anreicherung unserer realen Umgebung mit digitalen Informationen entstehen Möglichkeiten, die bislang nicht denkbar waren. Wir wollen ihnen anhand von Beispielen und bereits durchgeführten Projekten einen Einblick in diese neue Welt geben.

    Sprechen Sie uns an, wenn Sie mehr über die mobilen Möglichkeiten erfahren wollen. Jetzt aber erst einmal viel Spaß beim Lesen der neuen Ausgabe von rrooaarr interactive solutions.

    Hier geht’s zum Download >>>


    rrooaarr setzt Relaunch der Beurer Homepage um

    Dienstag, 07 Mai, 2013

    Beurer HomepageSeit kurzem erstrahlt die Homepage der Beurer GmbH in neuem Glanz. Das Unternehmen, das sich mit innovativen Produkten in den Bereichen Gesundheit und Wohlbefinden weltweit einen Namen gemacht hat, arbeitet schon seit vielen Jahren mit rrooaarr interactive solutions zusammen. Nun wurde gemeinsam der Relaunch der Corporate Website umgesetzt.

    Beurer ist ein Top-Unternehmen, das bereits viele Auszeichnungen für Produkte und Dienstleistungen erhalten hat. Daher sollte die neue Beurer Homepage das Unternehmen angemessen präsentieren und die Marke weiter stärken. Neben verbesserter Usability und Struktur sowie einer zeitgemäßeren Gestaltung, lag der Schwerpunkt in der Hauptsache auf einer verbesserten Produktpräsentation. Die überarbeitete Startseite bietet daher nun viel Platz, das Unternehmen und die Produkte großzügig darzustellen.

    Neben einem Produktkarussell, das einen direkten Zugriff auf alle Produktkategorien ermöglicht, wurde eine visuell gestützte Kategorieauswahl in der Hauptnavigation platziert. Produkt-Highlights und -neuheiten sowie Unternehmensnews werden in flexiblen Infoboxen dargestellt. Auch eine Produktmediathek, ein Produktvergleicher sowie vielfältige Servicefunktionen innerhalb der Webseite durften nicht fehlen.

    Das mit dem webEdition 6 Content Management System umgesetzte Portal besitzt außerdem einen geschlossenen Händlerbereich, eine Händlersuche und ist ab sofort in zwei Sprachen (deutsch/englisch) verfügbar. Weitere acht Sprachen folgen in Kürze.

    Hier geht’s zur Homepage


    rrooaarr erstellt Homepage für die dörner GmbH & Co. KG

    Dienstag, 07 Mai, 2013

    Homepage_Doerner_Gmbh&Co.KGDie dörner GmbH & Co. KG besteht aus drei Unternehmensbereichen. dpr - dörner public relations unterstützt namhafte Kunden wie Müller oder Gold Ochsen bei ihrer Öffentlichkeitsarbeit. Hinter bild + ton steht ein Film- und Tonstudio für Spots, Audioproduktionen oder Videos und Filme. Event-UL hingegen organisiert und veranstaltet Privat- und Unternehmensveranstaltungen, Incentives und Verkaufsfördermaßnahmen/Promotions.

    rrooaarr interactive solutions hat den neuen Internetauftritt für die dörner GmbH umgesetzt. Hierbei galt es die drei Unternehmensbereiche unter einem Dach zu vereinen und deren Eigenständigkeit zu kommunizieren. Als optimale Basis für die Webseite kommt das Redaktionssystem webEdition, mit dem neben sämtlichen Inhalten auch die Navigation auf einfachste Art und Weise gepflegt werden kann.

    Besondere Erwähnung findet an dieser Stelle die Umsetzung der “digitalen Pressemappe”. Hier werden alle relevanten Presseinformationen der Kunden für die Presse zentral und übersichtlich dargestellt. Darüber hinaus kann die digitale Pressemappe als spezieller Service der dpr auch von den Kunden selbst mittels einer eigenen Adresse kommuniziert werden.

    Hier geht’s zur Homepage


    Relaunch der Webseite des Stadtentwicklungsverbands Ulm/Neu-Ulm

    Dienstag, 07 Mai, 2013

    Stadtentwicklungsverband_Homepage_RelaunchAnfang des Jahres hat der Stadtentwicklungsverband Ulm/Neu-Ulm den Relaunch seiner Webseite ausgeschrieben. Die aktuelle Seite war in die Jahre gekommen und wurde den Anforderungen an Nutzerfreundlichkeit und Design nicht mehr gerecht. rrooaarr interactive solutions konnte diese Ausschreibung für sich gewinnen. Ausschlaggebend dafür war ein schlüssiges Konzept, ein zeitgemäßes Erscheinungsbild und die Möglichkeit, das vorhandene Redaktionssystem Typo 3 weiterzuführen.

    Modern, klar und seriös - die gestalterischen Richtlinien sollten hierbei Werte vermitteln, die auch Unternehmen, die sich für den Wirtschaftsstandort Ulm/Neu-Ulm interessieren, von einem Stadtentwicklungsverband erwarten. Ein rotierender Banner vermittelt wichtige Informationen, Veranstaltungen und Neuigkeiten schon auf der Startseite. Des Weiteren bietet eine durchgängige Mehrwertspalte auf jeder Seite Zusatzinformationen im direkten Bezug auf die Inhalte.

    Darüber wurde die Gewerbeflächenbörse KWIS direkt in den Webauftritt integriert. Gewerbetreibende & Privatpersonen haben hier die Möglichkeit, Gewerbeflächen in Ulm/Neu-Ulm und Umgebung zu suchen. Diverse Filter helfen dabei, die Suche einzugrenzen oder Nutzungsarten, wie z. B. Gastronomie auszuwählen.

    Auch das Thema Barrierefreiheit wurde bei dem städtischen Auftritt berücksichtigt. Große Schaltflächen und eine einfache Bedienung erleichtern das Navigieren auf der Seite, was sich auch positiv auf die Nutzung mit mobilen Endgeräten auswirkt. Der User hat die Möglichkeit, Schriftgrößen anzupassen, Bilder sind mit zusätzlichen Informationen hinterlegt und generell werden keine Texte in Grafiken verwendet, so dass Lesegeräte diese Texte auslesen können.

    Hier gehts zur Homepage des Stadtentwicklungsverbands Ulm/Neu-Ulm